Über mich

Meine Begabung ist meine Berufung, Menschen in verschiedenen Lebenssituationen zu unterstützen und zu begleiten. Ihr Inneres zu Stärken in dem ich sie, ihrem eignen ICH (ihrem Herzen) näher bringe. Und dadurch lernen zu spüren das es noch weitaus mehr gibt.

In meinem Regal habe ich schon einige Lebensbücher stehen. Die einen prägten mein Leben mehr und manche weniger. Aber alle haben mich auf meinem Weg stärker gemacht und weiter gebracht.

Ich habe immer gespürt, was für mich richtig war. Das Urvertrauen zum höheren Selbst habe ich für mich nie verloren.

Doch die Lebensbücher, die mich am meisten geprägt haben, waren die, bei denen ich wirklich gemeint habe, es geht nicht mehr weiter. 2012 hatte ich einen körperlichen Zusammenbruch, der mit Panikattacken und Angst vor der Angst einhergingen. Es fiel mir schwer meine 4 Kinder zu versorgen. Ich konnte mich daraus mit sehr viel Energiearbeit befreien. Nach fast 1 Jahr hatte ich es geschafft. In dieser Zeit spürte ich, dass eine Veränderung sein musste.

Wir entschieden uns 2013 in die schöne Schweiz auszuwandern. Von der Entscheidung bis zur Umsetzung dauerte es nur 8 Monate. Es lief alles reibungslos, fast von alleine. Heute weiss ich, dass es geführt wurde durch das höhere Selbst.

2014 fand ich dann den Zugang zur Medialität. Ich spürte schon als Kind sehr vieles, aber es wurde dem keine Beachtung geschenkt. Die Medialität zeigte mir den Zugang zur geistigen Welt. Dadurch veränderte sich auch die Sichtweise zu meinem Umfeld, denn ich konnte Personen besser einschätzen und verstehen. Rückblickend weiss ich, dass der Umzug in die Schweiz  für mich endlich der Zugang zur Medialität war. Hier wurde ich wahrgenommen und ich konnte meine Begabung und Fähigkeiten erweitern und ausbauen.

2020 kam der nächste tiefe Einschnitt in meinem Leben. Ich verlor meine beiden Eltern innerhalb von 11 Wochen. Meine Mutter verlor ich durch einen tragischen Unfall und danach meinen Vater. Neben der Trauer die ich durch den Tod meiner Eltern hatte, konnte gleichzeitig sehr viel Heilung geschehen. Mein Bruder und ich verstanden uns nie, aber durch den Tod unserer Eltern fanden wir zusammen und können jetzt endlich unser Geschwister sein geniessen. Da ich einen Zugang zur geistigen Welt habe, verstand ich vieles sehr klar und konnte vieles mit meinen Eltern klären was auf der irdischen Welt nicht möglich gewesen wäre. Durch den Verlust meiner Eltern spüre ich noch mehr, dass wir alle Energie sind. Und egal wo wir uns befinden, der Zugang ist immer da, wenn man es möchte. Ich bedanke mich bei meinen Eltern für alles, was ich durch sie lernen und erfahren durfte.

Anfang dieses Jahres habe ich dann beschlossen noch mehr von der geistigen Welt zu lernen.

Ich habe im Februar eine Ausbildung in Auratechnik/Auratransformation und Aurachirurige begonnen.

Es bestärkt mich noch mehr in meinem Handeln und Tun, den Menschen dort abzuholen wo er Hilfe und Unterstützung braucht.

Seit  März 2021

2020 – 2018

2020 – 2015

2016

2001- 2017

1998

1991-1998

In Ausbildung: Auratechnik, Auratransformation und Aurachirurgie Ende Dez. 2021 bei Priska Weiss

2-jährige Ausbildung als Medium bei Martina Camenzind

Medialer Zirkel

2-tägiger Intensivkurs in Trance-Healing bei Sheila French

tätig als Leiterin in verschieden Gruppenkurse

bis heute  Familienmanagerin von 4 Kindern

Ausbildung und tätig als Industriekauffrau

Seit März 2021
In Ausbildung: Auratechnik, Auratransformation und Aurachirurgie Ende Dez. 2021 bei Priska Weiss

2020 – 2018
2-jährige Ausbildung als Medium bei Martina Camenzind

2020 – 2015
Medialer Zirkel

2016
2-tägiger Intensivkurs in Trance-Healing bei Sheila French

2001 – 2017
tätig als Leiterin in verschieden Gruppenkurse

1998
bis heute Familienmanagerin von 4 Kindern

1991 – 1998
Ausbildung und tätig als Industriekauffrau